Archiv

Archiv für Dezember, 2010

CSV-Dateien und Excel : ein deutsches Problem mit Lösung

4. Dezember 2010 7 Kommentare

Es ist Wochenende und ich habe endlich etwas Zeit um einen Artikel zu verfassen, der ein leidiges Thema behandelt : CSV-Dateien, Excel und die Trennzeichen hier in „Good old Germany“ 😉 …

Mit diesem Artikel möchte ich mich etwas entlasten. Ich möchte meine Kunden und Kollegen eine Anleitung an die Hand geben, damit ich diese Frage nicht dauernd wieder beantworten muss 😉 .

Zuerst etwas Hintergrund:

Viele Web-Applikationen haben Export-Funktionen, die diese sog. CSV-Dateien erstellen.  Dazu ein kurzer Auszug aus Wikipedia (ich verweise und zitiere aus dem englischen Wikipedia, da hier die Beschreibung deutlich besser ist):

A comma-separated values or character-separated values (CSV) file is a simple text format for a database table. Each record in the table is one line of the text file. Each field value of a record is separated from the next by a character (typically a comma, but some European countries use a semi-colon as a value separator instead). Implementations of CSV can often handle field values with embedded line breaks or separator characters by using quotation marks or escape sequences. CSV is a simple file format that is widely supported, so it is often used to move tabular data between different computer programs that support the format. For example, a CSV file might be used to transfer information from a database program to a spreadsheet.

Letztlich ist ein csv-File also ein Auszug aus einer Datenbank als simple Text-Datei, deren Werte durch ein bestimmtes Zeichen von einander getrennt sind. Damit kann ein Spreadsheet-Programm wie Microsofts Excel oder OpenOffice Calc eine solche Datei einlesen und die einzelnen Werte auf die Spalten verteilen. Danach kann man diese Datei z.B. als xls-File abspeichern und damit auch weiterarbeiten.

Mehr…

KategorienAllgemeines, Support Tags: , ,