Archiv

Archiv für April, 2009

Eine nützliche Erweiterung des Mail-Clients Thunderbird

Gestern bat mich ein Kunde um Hilfe. Er betreibt seit Jahren ein Netzwerk von ca 2000 Alumnis, das wir von system worx PartG vor über einem Jahr von einer Yahoo-Group auf ein eigenes phpBB-Forum mit integrierter Mailingliste-Funktionalität umgestellt haben. Zusätzlich hat er auch noch ein „Mini-Xing“ bekommen, damit die Netzwerk-Teilnehmer sich in diesen geschützten Bereich eine Online-Identität aufbauen konnten und besser suchen bzw gefunden werden können. Dies aber nur der Vollständigkeit halber…

Sein Problem war nun, dass er für die Jahre 2005 und 2006 zwei Archiv-Foren füllen wollte um diese wertvollen Informationen ebenfalls such- und findbar für die Teilnehmer zu machen. Diese Mails der ehemaligen Yahoo-Group hat er in seinem Mail-Client verfügbar. Aufgabenstellung war nun, diese vielen Mails vom Mailprogramm in die beiden Archivforen einzufüllen. Als Mailprogramm war er vor über einem Jahr bereits von Outlook auf das freie Open-Source-Mailprogramm Thunderbird umgestiegen. Grund war, dass Outlook mit seinem riesigen Mailbestand nicht mehr klar kam. Das PST-File von Outlook war an der Grenze und er wollte weiterhin alle Mails im Zugriff haben. Thunderbird half ihm dabei aus der Patsche. Nach der Installation wurde der komplette Inhalt des Pst-Files problemlos und schnell automatisch übernommen.

Soweit, so gut. Sein erster Ansatz für die oben beschrieben Aufgabe war nun, in Thunderbird einen Filter zu definieren, der die Mails für einen bestimmten Zeitraum selektiert und dann an die Mailadresse des Archiv-Forums verschickt. Ein kluger Gedanke, aber leider ging dies aus bisher unerfindlichen Gründen bei ihm schief. Der Filter hat zwar funktioniert und hat auch versucht die Mails zu verschicken, aber dieser Versand lief auf Sendefehler. Nunja, das ist öfters das Problem von Technik ;-). Man stösst doch von Zeit zu Zeit auf unerklärliche Schwierigkeiten. Ich denke jeder kann ein Lied davon singen ;-).

Der Kunde kam also auf mich zu und bat um Hilfe. Erster Schritt war nun die Kontrolle seiner Einstellungen. Mit Hilfe eines Desktop-Sharingprogramms (http://www.mikogo.com ) habe ich remote alle seine Einstellungen kontrolliert. Bei mir gings, bei ihm nicht … Nun als findiger Techniker sucht man dann nach einer Alternativlösung und ich wurde auch sehr schnell fündig : das Thunderbird-AddOn „Mail Redirect“, das ich im folgenden kurz vorstellen möchte……

Mehr…

Wie kommt eine Webseite eigentlich ins Netz ?

…oder was hat meine Gartenhütte mit meiner Webseite zu tun 😉 ?

Aus gegebenem Anlass zeige ich mal kurz auf, wie eine Website eigentlich so das Licht der Welt erblickt, wer da wie dran rumbastelt und was man von den einzelnen Beteiligten erwarten kann und was nicht 😉 …

Ich hoffe ich reduziere mit diesem Artikel die Anzahl der Missverständnisse bei dem einen oder anderen Webseiten-Projekt 😉  …

Beginnen wir mit einer Analogie : „Ich möchte mir ein Haus bauen lassen!“.

Mehr…